Komplexe Lackierlinien mit Fördertechnik


Diese Produktionslinien entstehen immer als Ergebnis der detaillierten Analysen mit dem potentiellen Betreiber. Sie umfassen am häufigsten: die Lackierkabine + die Abdunstzone + den Trocknerofen; dazu die Fördertechnik, je nach Bedarf als Fußboden- oder Hängefördertechnikkonzipiert. Diese können manuell oder automatischsein, mit Umlauf oder Power&Free.

Derartige Lösungen kommen überall dort zur Anwendung, wo große Mengen von relativ einheitlichen Teilen lackiert werden. Somit kann die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter reduziert werden.Die automatisiertenSysteme erlaubenden Einsatz von Robotern.

Kabina przemyslowa 16x5x5 dzielona przejazdowa palniki gazowe bezposrednie rekuperacja

 

    Die ähnlichen Themata:

 

UNSERE ADRESSE

ASTHERM Sp. z o.o.

ul. Kard. St. Wyszyńskiego 13,
05-530 Góra Kalwaria k. Warszawy, Polska

tel:  +48  22 717 74 02
tel:  +48  601 227 632
fax:  +48  22 717 74 00
mail:   info@astherm.pl

KRS: 0000232042
NIP: 123-10-48-349
Nr konta:
09 1910 1048 2787 7758 1378 0001

Herr Marius Neldner

Nürnberg, Deutschland

tel:  +49  151 19667206
tel:  +49  911 506997-27
 
mail:   verwend Formular

 




© 2014-2018   ASTHERM 
projekt: 24x36.pl